Neue Version: 2017.0

Die neue Version ist da!

Die Steps Business Solution / STEPS.IT 2017.0 bedeutet zahlreiche Neuerungen, Optimierungen, Komfort und eine Vielzahl an Funktionserweiterungen. Auszüge aus den Neuerungen, Highlights und weitere Informationen finden Sie auf unserer Produktseite.

Auszug aus den Neuerungen 2017.0:

  • Neue kombinierte Objektansicht „Tabelle oben“
  • Erweiterung der Druckoption "Druck in Datei" um Mehrfachdruck
  • Optimierung der Abwesenheitsverwaltung: Bereits bebuchte Ansprüche ändern
  • Verbesserungen der Steps Produktion: Neuer Leitstand mit Bearbeitungsmöglichkeit der kompletten
  • Planungskette & Stücklistenvarianten in Baumstruktur mit Stücklistenanlage u.v.m.
  • Persönliche E-Mail-Signatur beim Belegversand aus der Belegnavigation (Steps Workmanagement)
  • Nachfolgeaktionen aus Reports in der Belegnavigation verfügbar
  • Erweiterung der Steps ReWe-Schnittstelle (DATEV) um abweichende Buchungsperioden
  • Technologische Umstellung der Active Server Jobs in .NET

Mehr Details finden Sie im aktuellen Datenblatt und in den Release Notes:
Mit der Version 2017.0 sind die Versionen 2015.5 und älter abgekündigt!

Bitte beachten Sie die Kompatibilitätsliste und Systemvoraussetzungen.

Sie haben Fragen zum Thema?

Lesen Sie weitere Beiträge aus dem Blog


Produkt

STEPS Update: Auf's Wesentliche fokussieren

Bessere Performance und zahlreiche Neuerungen

Jetzt updaten! Profitieren Sie in STEPS von diversen Neuerungen, vielfältigen Optimierungen und behobenen Bugs. Alles, was Sie müssen, lesen Sie hier.

Weiter lesen

Produkt

mySTEPS Update: Noch mehr Möglichkeiten

Neue Applikationen und viele zusätzliche Funktionalitäten

Servicemanagement, Knowledge Base, My Company: Mit dem jüngsten Update stehen Ihnen drei neue Applikationen und viele zusätzliche Funktionalitäten zur Verfügung. Erfahren Sie alles über die Neuerungen in mySTEPS!

Weiter lesen

Produkt

Passen Sie Ihr ERP an Ihre Prozesse an – und nicht umgekehrt

Zeitgemäße Systeme müssen Flexibilität ermöglichen

Die meisten ERP-Systeme basieren auf Architekturen aus den 1990er- oder 2000er-Jahren. Seitdem haben sich die Anforderungen der Unternehmen längst verändert. Gefragt ist vor allem mehr Flexibilität.

Weiter lesen

Cookie-Einstellungen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Technisch notwendig

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Sonstiges

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.