Volle Transparenz in allen Unternehmensprozessen

Referenzbericht mit ITV GmbH

Das 1981 gegründete technische Handels- und Produktionsunternehmen ITV GmbH aus Bielefeld hat seit 2018 die umfassende Unternehmenslösung der Step Ahead im Einsatz. Die ITV bedient weltweit den Pneumatik- und Fluidtechnikmarkt. Mit mehr als 8.000 Produkten für die Drucklufttechnik hat der Hersteller ein breites Produktportfolio aus Steckverbindungen, Fittings, Schalldämpfer-Kupplungen, Schläuchen, Wartungseinheiten, Kugelhähnen, Magnetventilen sowie individuellen Sonderlösungen.

60 Mitarbeiter und 3.000Quadratmeter Produktions- und Lagerfläche mit einem komplexen Maschinenpark am Standort Bielefeld sorgen für pünktliche Erfüllung aller Kundenwünsche. Ein zweiter Produktionsstandort mit rund 20 Mitarbeitern befindet sich in Italien.

Abschied vom Papier und erhöhte Automation

Als innovatives Unternehmen sucht ITV fortlaufend Wege, ihr Portfolio weiter zu verbessern. Digitalisierung und Automation sind dabei die großen Treiber, um eine hohe Flexibilität, Servicequalität und Liefertermintreue für ihre Kunden sicherzustellen. Das Unternehmen verarbeitet monatlich rund zwei Millionen Artikel sowie 200 bis 300 Angebote und 3.000 Lieferscheine. Vor dem Einsatz der Step Ahead Software Lösung waren die meisten Prozesse manuell und papierhaft unterstützt. Das Bielefelder Unternehmen suchte deshalb eine ganzheitliche Lösung, um die gesamte IT-Landschaft zu optimieren.

Mit der ERP-Branchenlösung LS BIZ für den Technischen Handel entschied sich ITV für die umfassende Unternehmenslösung der Step Ahead. Wolf Strobel, Trainer, Coach und langjähriger Berater des Unternehmens begleitete die gesamte Umstellung als externer Projektleiter ganzheitlich, damit alle Unternehmensbereiche von erhöhter Digitalisierung und Automation profitieren. Zielsetzung für ITV war die Konzentration auf das Wesentliche: Innovationen kreieren und schnell auf Marktveränderungen oder Kundenanforderungen reagieren zu können.

Ergebnisse und Verbesserungen

Heute profitieren die Mitarbeiter von 100% digitalisierten Prozessen. Vor allem in der Verwaltung und im Verkauf sind enorme Verbesserungen zu spüren.

  • Digitalisierung der dokumentenbasierten Prozesse zu 100%
  • Effizienzsteigerung durch transparente, automatisierte Prozesse in DocuWare
  • Reduzierung der Suchzeiten bei der Suche nach Dokumenten durch digitales Archiv und intelligente Verschlagwortung (Volltext)
  • Ortsunabhängiger Zugriff auf alle Dokumente durch die DocuWare-Lösung
  • Signifikanter Zeitgewinn in der Finanzbuchhaltung durch Rewe-Schnittstelle mit permanenten Echtzeitdaten auf Seiten der Warenwirtschaft und digitaler Workflows
  • Erleichterte Steuerung und Kontrolle von Prozessen durch erhöhte Transparenz
  • Erhöhte Geschwindigkeit in der Kommissionierung durch intelligente Lagerlogistik mit MDE-Geräten

„Der Informationsaustausch zwischen Einkauf, Verkauf, Produktion und Logistik wird nun systemseitig sichergestellt. So können wir zum Beispiel bei Lieferterminverschiebungen Kunden automatisch informieren und so einen verbesserten Servicegrad gewährleisten.“, so Peter Wittkämper, Geschäftsführer ITV GmbH.

Zum Referenzbericht

Sie haben Fragen zum Thema?

Lesen Sie weitere Beiträge aus dem Blog


Talente gewinnen mit modernem Arbeitsplatz

Digitalisierung, digitale Transformation, digitale Revolution, digitaler Arbeitsplatz und mehr… All diese Begriffe sind zwar viel genannt und gefühlt allgegenwärtig, dennoch ...

Weiter lesen

DocuWare Cloud bleibt bei KMU erste Wahl

DocuWare, Anbieter von Cloud-Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow-Automation, gab am 30.04.2019 die Zahlen für das am 31. Dezember endende ...

Weiter lesen

Webinar-Termine vor der Sommerpause

Übersicht zu unseren kostenfreien Webinar-Terminen im Mai, Juni und Juli! Jetzt reinschauen und anmelden ...

Weiter lesen